Im Monat Mai gibt es keine geführten Wanderungen.

Die Planungen für Juni, Juli ......... laufen.



15.08.2018 18:00 Uhr

Vom Deifi, Drachen und da Weißen Frau!

Sagenreiche, mystische Führung um und in der Burg Wolfsegg


Auch in der Gegend rund um die Wolfsegger Burg, trieben Teufel, Drachen und Druden ihr Unwesen. Eine besondere Erscheinung ist die „Weiße Frau von Wolfsegg“. Durch einen schrecklichen Mord findet Gräfin Klara von Helfenstein keine Grabesruh.

Bei dieser Führung dürfen wir Sie drei Stunden in die Welt der Sagen und Mythen aus vergangenen Tagen entführen. Durch märchenhaft wirkende und traumhaft schönen Buchenwäldern geht es auf alten Wanderwegen rund um den Ort. Auf der ca. fünfeinhalb Kilometer langen Strecke erzählt Gerhard Besenhard von so manchen sagenhaften Ereignissen. Wieder angekommen an der Burg wird uns Petra Meier durch das alte Gemäuer führen. Eiskalt läuft es so manchem in den Gemächern von Klara den Rücken herunter – hier ist es also zu der blutigen Tat gekommen!

Zu guter Letzt lassen wir das Erlebnis bei einer kleinen Speisung ausklingen. Treffpunkt ist am 15. August um 18:00 Uhr der Parkplatz bei der Burg in Wolfsegg. Die Teilnahmegebühr für die geführte Wanderung, die Burgführung und eine kleine Brotzeit beträgt für Erwachsene 12 Euro, für Kinder 8 Euro und wird vor Ort bezahlt. Um jedem ein nachhaltiges Erlebnis bieten zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 30 beschränkt.

     

Anmeldungen werden von Gerhard Besenhard unter 09471/950261, 0151/50737929 oder per Mail: juratours@t-online.de entgegen genommen. 

09.09.2018: Wanderung bei Burglengenfeld, genaue Angaben folgen

08.12.2018: Rauhnacht im Wald